Hoher Stein - Lamitzquelle - Kleiner Waldstein

Rundwanderung: Strecke: ca 8,5km Gehzeit: ca 1,5 Std.


Ausgangspunkt ist der Parkplatz auf der Anhöhe der Bergstraße Weißdorf-Kirchenlamitz. Wir überqueren die Straße und folgen dem weiß-blau markierten Wanderweg. Nach ca. 10 Minuten kreuzen wir den von Sparneck kommenden Weg, weiß mit blauem Punkt den wir später beim Rückweg benutzen. Allmählich beginnt der Weg steiler zu werden. Plötzlich ragt auch schon der "Hohe Stein" 817m vor uns auf (vom Parkplatz - Hoher Stein ca.25 Minuten). Dieser mächtige Felsklotz kann mittels zweier Leitern bestiegen werden, die letzten drei Höhenmeter muß man allerdings etwas klettern.


Der Hohe Stein 817m
Die Lamitzquelle

Jetzt weiter auf bekannter Markierung, die nach ca. 15 Minuten bei der Lamitzquelle 793m endet. Links mündet nun der Nordweg ein und nach wenigen Schritten treffen wir auf eine Wegkreuzung (Schautafel). Hier halten wir uns rechts und begeben uns auf den sogenannten Bergkopfweg, der nicht markiert ist. Lediglich der Wegweiser Kirchenlamitzer Loipe3 zeigt, dass wir uns auf dem richtigen Weg befinden. Nach ca. 700m stoßen wir auf ein weiteres Schild, das dem Loipengeher im Winter ein Gefälle anzeigt.


Der "Kleine Waldstein" 829m.

An dieser Stelle rechts hinauf in Richtung Bergkopf, bis wir wieder auf einen Forstweg gelangen. Links haltend gehen wir bergab, bis uns der Höhenweg begegnet. Nun rechts, wo wir nach ca. 500m den kleinen Waldstein 829m aufsuchen. Der Höhenweg bringt uns talwärts, bis wir mühelos den Weg Sparneck-Kirchenlamitz finden (weiß-blauer Punkt) . Hier rechts leicht ansteigend und später auf bekanntem weiß-blauem Weg, zurück zum Parkplatz.